Bilder & Videos vom Hauskonzert – Das Anima Orakel

Programm

  • „visible-nonvisible“
    Tanz Ilona Seidel -Jerey, Monika Schabus-Steffen
    Choreografie Bruno Genty
    Musik Annette Giesriegl
  • SonnenhangJazz mit Dena DeRose und Annette Giesriegl
  • Sabine Kandlbauer
  • Das Anima-Orakel“ nach dem gleichnamigen Buch von Kay Hoffman.
    Wer eine Frage hat, darf die Münzen werfen. Die Antworten tanzten:
    Astrid Seidler, Lisa McGuire, Sibylle Starkbaum (Wien), Ilona Seidel-Jerey, Monika Schabus-Steffen
    Musik Annette Giesriegl, Dena DeRose
  • Clown Christian Rabe, Gast aus Freiburg i. Brg.
  • Jamsession mit Überraschungsgästen

OBEN DER SEE – UNTEN DER BERG

OBEN DAS WASSER – UNTEN DAS WASSER

ATEM SEMINAR mit BRUNO GENTY

Atem- und Bewegung Modern Dance und Improvisation

Neue Termine:
27./28. Oktober 2018
24./25. November 2018
19./20. Januar 2019
9./10. Februar 2019
2./3. März 2019
6./7. April 2019
1./2. Juni 2019

Ort: Praxis Pirouette, Kumberg 32a
Zeit: jeweils Sa 10-13Uhr & So 9-12Uhr

Bruno Genty ist bekannt für seine von ihm entwickelte TANZPÄDAGOGIK und
AUSDRUCKSTANZ im Limon-Stil, welches er an der
LINZER ANTON BRUCKNER PRIVATUNIVERSITÄT sowie in BORDEAUX an der PESMD :
POLE D ́ENSEIGNEMENT SUPERIEUR MUSIQUE ET DANSE
sowie am CONSERVATOIRE REGIONAL AVIGNON lehrt.
Seit 10 Jahren doziert Bruno mehrmals jährlich im Verein PIROUETTE in Kumberg einen engen
Kreis von Tänzern und Atem – u. Bewegungsforschern.
Dieses Sommerseminar bietet Grazern die Möglichkeit in aller Ruhe einzutauchen in das Meer des
Tanzes, über erforschen des eigenen Atemkörpers, seinen Fluss, seine Räume, seinen Rhythmus und
sein Zentrum. Tolle Musik und Spaß dehnen die Freude an sich selbst und den anderen ins
Unendliche!

Atem – und Bewegungseminare 2018 mit Bruno Genty

Bruno kommt dieses Jahr an folgenden Wochenenden für Atem- und Bewegungsseminare in die Praxis Pirouette nach Kumberg:

3./4. Februar
21./22. April
5./6. Mai
16./17. Juni

Wir arbeiten immer: samstags 10:00 – 13:00 Uhr und sonntags 9:00 – 12:00 Uhr in der Praxis Pirouette, Hauptrstr.32a, 8062 Kumberg.

Für einen Fixplatz sind die Kursgebühren in der Höhe von €90,- bitte 1 Woche vorher auf das Konto der Praxis Pirouette einzuzahlen: IBAN AT56 3825 2000 0601 9160
Bestätigungen können nur ausgestellt werden, wenn ein Eingang auf das Vereinskonto getätigt
wurde.
f.d. Verein Pirouette
Monika Schabus

CID Membership

Mit großem Stolz dürfen wir verkünden, dass Monika Schaubs-Steffen sowie der Verein Praxis Pirouette als Mitglieder des Conseil International de la Danse aufgenommen wurden.

Der Conseil International de la Danse (CID) (deutsch Internationaler Tanzrat, englisch International Dance Council) ist eine internationale Dachorganisation für alle Formen des Tanzes. Als nicht-kommerzielle internationale NGO wurde sie am 12. November 1973 in einer konstituierenden Versammlung mit Unterstützung der UNESCO an deren Hauptsitz in Paris gegründet, wo sie auch ihren Sitz hat. Ihr erster Präsident war der deutsche Choreograph Kurt Jooss. CID versteht sich als ein weltweites Forum, das internationale, nationale und lokale Organisationen gleichermaßen wie individuelle Tanzaktivitäten zusammenführen will. Es repräsentiert die Tanzkunst im Allgemeinen und berät die UNESCO, nationale und lokale Regierungsstellen, internationale Organisationen und Institutionen. Im CID sind derzeit 700 Verbände, Vereinigungen, Schulen, Gruppen und Festivals sowie 4.400 Einzelpersonen aus 158 Ländern als Mitglieder vertreten.(1)

(1) Seite „Conseil International de la Danse“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 5. August 2016, 19:23 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Conseil_International_de_la_Danse&oldid=156756312 (Abgerufen:13. Juni 2017,14:55 UTC)

Atemseminar mit Bruno Genty 18.-19. Juni

Liebe FreundInnen des bewegenden Atems,

es ist wieder soweit. Zum letzten Mal vor der Sommerpause haben wir die Chance 2 mal 3 Stunden mit Bruno unseren Atemfluss wieder zu erobern!!!!

Samstag, 18.6. von 10 -13 Uhr und
Sonntag, 19.6.  von 9 -12 Uhr

Bitte um Anmeldung bei mir.

LG, Monika